„Nur jene Musik vermag zu rühren, zu erschüttern und zu ergreifen, die aus der Tiefe der durch Inspiration erregten Seele des Künstlers fließt.“ Petr Iljitsch Tschaikowsky in einem Brief an Nadjeshda Filaretowna von Meck, (5./17. März 1878) Autograph: Beginn der Introduktion zu den Lyrischen Szenen “Eugen Onegin” (datiert: 25. Januar 1892, St. Petersburg)   Tschaikowsky-Gesellschaft e.V., Sodener Strasse 45a, 61462 Königstein i. Ts., Deutschland Impressum Datum der letzten Aktualisierung: 23. Juni 2016